· 

Wharariki Beach

Neuseeland

Wharariki Beach
Wharariki Beach

Im äußersten Nordwesten der Südinsel Neuseelands befindet sich eine ganz besonders schöne Landschaft. Wharariki Beach. Viele von Euch werden Bilder davon schon gesehen haben. Aufnahmen von diesem schönen Strand zeigte Microsoft im Betriebssystem Windows 10 als Startbild und Hintergrundbild.

Grund genug zu erforschen, wo diese Felsen im Wasser stehen. Und siehe da: Neuseeland, Südinsel. Wer hätte das gedacht. Und auch noch ganz in der Nähe von Cape Farewell. Dort waren wir ja schon mal. Es war wieder einmal, wie so oft: Die besten Sachen stehen nicht unbedingt im Reiseführer. 

 

Die Anfahrt erfolgt Richtung Cape Farewell. Irgendwann kommt eine Abzweigung Richtung Wharariki Beach. Die Straße (bzw. der befestigte Weg) endet am Wharariki Beach Holiday Park.

Auf dem Parkplatz angekommen, werden wir auch gleich freundlich empfangen.

Auf dem Weg zum Warariki Beach
Auf dem Weg zum Warariki Beach

Vom Parkplatz aus geht es dann auf einem schmalen Weg durch typisch neuseeländische Hügellandschaft in sattem Grün zum Strand.

Wie immer treffen wir jede Menge Schäfchen unterwegs.

Hin und wieder muß man auf dem ca. 2 km langen Weg auch mal über einen Weidezaun klettern. Die Farmer haben aber freundlicherweise überall die Treppchen gebaut,

Warariki Beach
Panorama, Weg zum Warariki Beach
Warariki Beach
Warariki Beach - angekommen

So, jetzt aber zum eigentlichen Highlight.

Warariki Beach - der Strand. Coole Sanddünen, die Felsen im Wasser, Seals ...

Aber seht selbst:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0